Die kleine Seifensiederei schließt zum 01.02.2022

 


 

App

 

 

Das neue Geschäftsjahr beginnt immer mit der Bilanz des vergangenen
Jahres- in dieser turbulenten Pandemie-Zeit wohl eher

der vergangenen 2 Jahre. Und das ist leider keine gute Aufrechnung!

Sämtliche Veranstaltungen sind in dieser Zeit weggebrochen und wann es wieder starten kann ist offen. Meine treuen Stammkunden können diese Umsatzlücke leider nicht mehr schließen. Die Rohstoffpreise ziehen immer weiter an, aus dem Anspruch hochwertige und individuell produzierte Produkte herstellen zu wollen will ich nicht auf günstige Alternativen umstellen. Zunehmende Lieferengpässe machen es schwierig zu planen.

Nun macht die Vernunft einen schmerzhaften Schritt notwendig, nach
15 Jahren wird es die kleine Seifensiederei Ars Lavendi nicht mehr geben.

Ich danke allen lieben Menschen die mich in diesen Jahren begleitet haben, auf Kunden- oder Gewerbetreibendenseite. Die die Siederei haben wachsen sehen, meine individuelle Beratung genutzt haben und mich mit ihrer Wertschätzung für meine Produkte belohnt haben.

Herzliche Grüße

Bettina Metz